Stark- und Schwachstromanlagen

Wir projektieren und bauen für Sie Stark- und Schwachstromanlagen für jeglichen Anwendungsfall. Nutzen Sie unsere Kompetenz, um Bürogebäude, Wohnungen oder Industrieanlagen mit Elektrizität und den entsprechenden Apparaten zu versorgen. Starkstromanlagen werden mit Nennspannungen zwischen 50 und 1500 Volt betrieben, bei Schwachstromanlagen darf die Nennspannung maximal 50 Volt betragen.

Wir sorgen für einen reibungslosen Betrieb dieser Anlagen und unterstützen Sie bei Störfällen mit unserem schnellen, kompetenten Service.